Was ist eine Skoliose?

Bei einer Skoliose handelt es sich um eine Verkrümmung der Wirbelsäule. Nach Katharina Schroth ist die Skoliose eine Formverschiebung der Wirbelsäule in drei Richtungen (Dimensionen):

1. nach vorne und hinten (sagittal)

2. horizontal zu beiden Seiten (transversal) und

3. nach oben unten (longitudinal).