Egal ob Sie körperlichen Problemen vorbeugen wollen oder endlich etwas gegen Sie unternehmen möchten, ob auf Rezept oder als Selbstzahler, hier bekommen Sie das richtige Training unter therapeutischer Anleitung an exklusiven Trainingsgeräten.

In einer kleinen Gruppe oder als Personal Training, optimal betreut in einem therapeutisch sinnvollen Zirkeltraining, finden unsere Trainingseinheiten, mit festem Termin, statt.

Gerne können Sie ein Probetraining vereinbaren, um uns und unsere Praxis kennen zu lernen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Trainingsraum_1Trainingsraum_2

Analyse/Kraftauswertung

IMG_8306-InternetDamit wir für Sie den besten Weg finden können Ihre Ziele zu erreichen, beginnt jedes Training mit einem einmaligen Eingangstest. Bei dieser Analyse, durchgeführt von Therapeuten, werden durch spezielle isometrische Kraftmessungen an unseren Geräten Dysbalancen und Defizite festgestellt. Aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse kann nun ein auf Sie persönlich abgestimmter Trainingsplan am Computer erstellt werden. Die Geräte der Firma Frei AG speichern bei jeder Trainingseinheit Ihre Daten, so dass der Therapeut Ihren Trainingsplan stets auf die Veränderungen Ihres Körpers anpassen kann. Hierdurch können wir ein effektives Training gewährleisten.

Computergestütztes Training

trainingsraumTypische Fehlerquellen werden bei uns nahezu ausgeschlossen, denn mit Hilfe eines sogenannten Chip-Ei (USB-Stick) werden Ihre persönlichen Trainingsparameter zu jedem Gerät übermittelt. Hiermit ist schummeln bei den Gewichten oder der Wiederholungsanzahl bei den Übungen nicht mehr möglich. Das Gerät gibt Ihnen vor was zu tun ist und das unter ständiger therapeutischer Kontrolle!

Eine weitere Besonderheit ist das gleichzeitige Training von Agonist und Antagonist – also Spieler und Gegenspieler. Dies geschieht ohne Umstellen des Gerätes, mit einem flüssigen Bewegungsablauf. Die Trainingszeit kann ohne Verlust der Effektivität halbiert werden.

Die Widerstände für die jeweilige Trainingsrichtung, zum Beispiel Bauch- oder Rückentraining, können selbstverständlich getrennt voneinander eingestellt werden. Dies ist wichtig um ein muskuläres Gleichgewicht zu erreichen.